Freitag, 19. Februar 2016

INTERIOR | Unser frühlingshaftes Wohnzimmer mit Foto Crasher Lilly*

Ich war ja so gespannt, wie ihr euch bei meiner "A" oder "B" Frage entscheidet und ihr habt mich wirklich überrascht!

Ehrlich gesagt dachte ich ja, dass ein einfaches "A" oder "B" die gesamte Antwort wäre, aber das sich die Mehrheit gleich für "BEIDE" entscheidet, hat mich nicht nur überrascht, sondern auch sehr gefreut! Obwohl "C" doch eigentlich keine Option war...:-)

Aber ich komme euren Wünschen sehr gerne nach und zeige euch beide Posts. Aber jetzt folgt erst einmal "A":



Also dass mit dem Wetter hab ich noch in Klärung - da sind Petrus und ich uns noch nicht so ganz einig geworden (obwohl ich schon die ersten Frühlingsblüher in Nachbars Garten gesichtet habe), aber im Wohnzimmer ist der Frühling bei uns schon mal angekommen.

Zu noch winterlichem Weiß gesellen sich nun zarte Nude- und Beigetöne. Ich mag es, wenn sich die Dekoration mit den Jahreszeiten ändert und sich farblich anpasst.


Alles wird nun leichter und heller und daher setze ich auf sanftere Übergänge, nur wenig Deko und ein paar Frühlingsblüher und Zweige.


Der Frühling "erwacht" bei uns im Wohnzimmer mit hellen und natürlichen Farben. Sie symbolisieren für mich die länger werdenden Tage und die kommende Leichtigkeit. Da es aber noch frisch und kühl ist, dürfen kuschelige Kissen, leichte Wolldecken und sanftes Kerzenlicht auch nicht fehlen.



Um das frühlings-hafte Gesamtbild abzurunden, gesellen sich noch ein paar Akzente in zarten Pastelltönen dazu und sorgen so für Lebendigkeit.



Mir bereiten kleine Dinge oft die größte Freude. Für mich sind das schon ein paar hübsche Blümchen, eine leckere Tasse Tee oder Chai und sanftes Kerzenlicht. Das erfreut und beruhigt mich - denn im Moment passieren so viele wunderbare Sachen, dass mein Kopf voll von Ideen und Kreativität ist und ich dringend ein wenig zur Ruhe kommen muss, um mich zu sortieren.



Die bezaubernde Strickdecke in zartem Grau habe ich letztes Jahr bei der lieben Tanja von Mein Ideenreich gewonnen. Was hab ich mich drüber gefreut! Ganz lieben Dank nochmal! Denn jetzt passt die schöne Decke ganz perfekt in unser Ambiente.



Außerdem sind bei uns Brutus und Paule von DÄNISCHES BETTENLAGER eingezogen, die dafür sorgen, dass bei Zugluft keine Türen knallen.


Vor Kurzem hatte ich nämlich durchgelüftet, um dem "Wintermief" mal so richtig den Garaus zu machen. Dabei hat es so einen Durchzug gegeben, dass es mir glatt die Tür zugeschlagen hat und dabei die Lilly fast erwischt hätte. Das Hundemädchen folgt mir ja auf Schritt und Tritt und ich darf gar nicht daran denken, was passiert wäre, wenn die Türe sie beim Zuschlagen tatsächlich erwischt hätte...


Daher bin ich total froh, dass wir nun Brutus und Paule (hab ich mal so genannt) haben. Die passen nämlich auf. Und eignen sich auch bedingt als Spielpartner. Natürlich fällt das meiner kleinen Foto-Crasherin genau dann ein, wenn ich sie ablichten möchte - also die Door-Stopper, nicht die Lilly.


So sieht übrigens eine schmuddelige und ungebürstete Lilly aus, die gar nicht vor die Linse sollte.

Neulich schrieb mir doch eine liebe Blogger-Freundin, dass die Lilly ja kein Hund wäre, sondern "die Lilly". Und sie schafft es sogar, dass man sich in sie verguckt, obwohl man eigentlich keine Hunde mag und als Kind schlechte Erfahrung mit ihnen gemacht hat.

Jahhhaa - die Lilly hat halt Superkräfte - hier auf dem Blog gibt es ab jetzt Hundetherapie quasi per Fernkurs, hihi!
Ach, ich liebe mein Hundemädchen ja auch wie verrückt und könnte sie stundenlang knutschen, wenn sie mich ließe!

Ach - fast vergessen! Der "B"-Post (möchtet ihr wissen, welche Fragen man mir nicht stellen sollte) folgt schon ganz bald!

Habt es fein und gemütlich,

Rahel

Bezugsquellen:
helle Samt- und Leinenkissen: H&M Home
hell-gemusterte Kissen: WESTWINGnow
Kissen mit rosa Streifen: Depot
rosa Tasse, Teelicht: Iittala über Amazon
Wolldecke, Door-Stopper, weiße Schälchen, Vase, Windlicht: DÄNISCHES BETTENLAGER*
Streichhölzer: HAY


*Werbung/ Kooperationspartner

Kommentare:

  1. Hallo meine liebste Rahel,

    Das sieht ja wieder soo schön und gemütlich aus! Und die Ranunkel😍 ganz große Frühlingsliebe. Und Lily schaut doch sooo zuckersüß in die Kamera da muss sie doch auch aufs Foto.
    Mit Hilfe der Glücksfee kannst du ja vlt ganz bald deinen Chaivorrat für die gemütlichen Stunden in den schönen Kuscheldecken auffüllen 😊

    Ganz viele liebe Grüße und ein feines Wochenende,
    Deine Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, Süße! Nach Chai bin ich förmlich süchtig, das wäre ein zusätzlicher Vorrat natürlich super willkommen.

      Löschen
  2. Was für ein süßes etwas deine Lilly! Ich bin auch gerade dabei, etwas Frische hier bei uns ins Haus zu bringen, da kommen mir deine Tipps gerade recht. Diese hellgrauen Kissen muss ich mir doch einmal ansehen. Ich hoffe, du meinst das mit dem zartrosa Streifen, die sind nämlich toll !
    Ich wünsche dir eine schönes Wochenende und bin gespannt auf die Fragen, die wir dir nicht stellen dürfen.
    Viele Grüße von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - ich habe es auch gesehen und musste es sofort haben. Gerade dieser zarte rosa Streifen hatte es mir angetan.

      Löschen
  3. Hi Rahel,
    ah neeee, wie süß....also Brutus und Paule! Ich mein, Lilly ist ja sowieso süß und kann die Beiden ja locker ausstechen! Ranunkeln, mit ihren changierenden Blüten sind für mich der Inbeggriff von Romantik und davon kann ich, wenn´s auf den Frühling zugeht, gar nicht genug bekommen! Dein Wohnzimmer hast Du wunderschön hergerichtet! So gemütlich, dass es geradezu zum Chillen einläd.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So lieb von dir! Fühl dich herzlichen zum Chillen eingeladen! Die Lilly kuschelt bestimmt mit!

      Löschen
  4. Also ich schau mir ja jetzt Lillys Verwandte immer ganz genau an, wenn sie mir so über den Weg laufen. Aaaaber keine/r von ihnen guckt sooooo süß wie Lilly! Sie ist rcht einsame Spitze! Liebste Grüße an euch beide! Seafront

    AntwortenLöschen
  5. Schmuddelig und ungebürstet ??

    Rahel es ist ein HUND !!!! Und klar weiß wird bei dem Wetter schmuddelig. Bislang hielt ich unseren Tricolor English Setter immer für sauber.... und weiß bis dann mal Schnee fiel. Tja da sah das dann ein wenig anders aus.
    Aber Hund muss ja nun auch mal Hund bleiben dürfen oder ?
    Hier wird nur im Notfall gebadet.......

    Deine Einrichtung gefällt mir richtig gut. Außer Tulpen sind hier bislang noch keine Frühlingsblüher eingezogen, dafür aber schon einige Osterhasen.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und 4beiniger Anhang

    PS: Brutus und Paule sind total süß aber sie hätten hier glaube ich kein langes Leben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Liebe Anja,
      Lilly sieht ja auch schmuddelig und ungebürstet zum Fressen aus! Ich mag das Wuschelige ja auch sehr. Fakt ist leider auch, dass sie eine Allergie gegen Hausstaub hat und daher ist immer etwas mehr Pflege als normal angesagt. Sonst bekommt sie nämlich schlimme Anfälle von akuter Atemnot und das ist überhaupt nicht spaßig. Ich habe hier auf dem Blog schon ein paar Mal darüber geschrieben, kann man gerne unter HUNDELIEBE nachlesen.
      Ich freue mich, dass dir meine Ideen gefallen. Für Brutus & Paule hat sich Lilly auch nur interessiert, solange ich die fotografieren wollte. Spielen tut sie damit nicht, soll sie ja auch nicht, die haben ja einen "Job".
      Liebe Grüße!

      Löschen
  6. Liebe Rahel, eine sehr süße Truppe die drei Hunde. Lilly ist auch ungebürstet und schmuddelig (so schlimm isses ja nun auch nicht) ganz klar die Queen - bestimmt wollte sie das nur noch mal betonen - schmunzel. Sie guckt aber auch.... zum niederknien ♥
    Deine Ranukeln haben ja Mega-Farben!

    wünsche dir einen schönen Start in Wochenende
    liebe grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank - die "Queen" und ich wünschen dir auch ein tolles Wochenende!

      Löschen
  7. Liebe Rahel,
    jetzt bin ich aber auch auf B gespannt.
    Ein schöner Post und du hast die tolle Decke bei Tanja gewonnen.
    Herzlichen Glückwunsch und viel Freude damit.
    Es sieht wunderschön bei dir aus und das Helle mag ich auch so gerne.
    Deine kleine Lilly ist ja eine ganz hübsche. Zum Glück hat die Tür sie nicht getroffen und es ist alles gut gegangen. Stimmt, gerade ist es auch sehr windig. Hoffentlich hört das bald auf und der Frühling mit Ruhe kehrt ein.

    Herzliche Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieb von dir, Heike! Ich freue mich, dass es dir gefällt! Herzlichste Grüße!

      Löschen
  8. Ich könnte so aus dem Stand bei dir einziehen. Jedes Mal eigentlich und übrigens. Ich mag deine Farbwelten, so ruhig, so frisch und stimmig. Ich bin auch keine Hundefreundin, aber deine Lilly ist wirklich süß, richtig süß. Auch ungekämmt und ungewaschen. Der Wind geht mir in den letzten Wochen oft ganz schön auf den Keks, so viele Türstopper kann ich gar nicht aufstellen, wie es zieht ...

    Danke für's Mit machen, jeden Tag schwinden die Zweifel ein wenig mehr ...
    Nächste Woche gibt's schon das erste Tutorial, ein gewünschtes.
    Was macht das braun-verottete Nadel-Gedöns? Schlägt es wieder aus?

    Liebe Grüße und mach dir einen kuscheligen Abend ... Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frauke - ich freue mich sehr über deine lieben Worte! Ich finde es toll, dass du deinen eigenen Weg gehst, das macht es noch viel interessanter bei dir! Ich habe übrigens eine Schwäche für verlassene Industriebauten. Die faszinieren mit fotografisch sehr. Vielleicht werde ich mich dem in der Zukunft auch nochmal widmen. Ich hoffe, dass der Wind die restlichen Nadeln von dem Gedöns fegt, aber eigentlich muss ich es dieses Wochenende noch neu bepflanzen. Liebe Grüße und ein schönes WE!

      Löschen
  9. Lilly ist einfach eine Süße, aber wundert sie sich nicht, dass Brutus & Co. keinen Laut von sich geben?
    Einen davon hatte ich auch mal, bin aber jetzt auf einen Stopper mit Stern umgestiegen.
    Deine rosa Akzente finde ich toll, alles wirkt so luftig und leicht.
    Dir ein schönes Wochenende, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lilly ist ein ganz schönes Luder! Sie hat sich nämlich nur für Brutus & Paule interessiert, als ich die fotografieren wollte. Sonst sind sie ihr herzlich egal, da sie es mit Spielzeug (und das sind ja Door-Stopper, die sich zum Spielen gar nicht eignen) nicht so hat. Essen ist interessanter...:-)
      Ich freue mich, dass es dir gefällt. Liebste Grüße!

      Löschen
  10. Ganz dezent hast Du den Frühling hereingelassen, wie schön. Hier wird das Wetter nicht besser, da kann man es sich daheim nur gemütlich machen, Du hast recht.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dir auch, liebe Cora! Und danke für deine lieben Worte!

      Löschen
  11. Liebe Rahel,
    ein so schönes, einladendes Wohnzimmer hast Du, so stimmig die Farbwelt, ganz wunderbar. Und Lilly ist zauberhaft und auch ungekämmt sehr fotogen finde ich :-)
    Schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  12. Liebel Rahel,

    wie schön, dass du beide Posts zeigst!
    Und der B-Post ist garantiert keine B-Ware... ;)
    Ich mag deine Farben so sehr!!!
    Darf ich mich ein Weilchen zu dir gesellen,
    um das hübsche Ambiente und die tollen Blümchen intensiv aufzusaugen???
    Auf einen Kaffe/ Tee/ Kakao? ;)

    Ein tolles, tolles WE für dich!
    Julia

    AntwortenLöschen
  13. Hach wie süß die kleine Lilly! Ich hab mich auch in sie verguckt ;o)
    Aber auch in deine tolle Deko. Es sieht sooo gemütlich bei Dir aus!
    Ich wünsche Dir ein tolles Wochenende.
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schöne Bilder und ich finde die drei Hunde machen sich ganz zauberhaft zusammen auf den Bildern ;-) Ich hätte mich an Lillys Stelle auch direkt neben den Neulingen positioniert wenn die direkt so viel Shooting Aufmerksamkeit bekommen :-)

    Ganz liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen
  15. Ein mega gemütliches Wohnzimmer hast du. Total stimmig und harmonisch. Mein Favorit ist das wunderschöne Windricht.
    Liebe Grüße aus Südtirol
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Wie süß sind Lillys Blicke denn bitte?! Da können Brutus und Paule leider nicht mithalten. ;) Ich finde du beschreibst und zeigst uns den Übergang deines zu Hauses in den Frühling perfekt, ganz zauberhaft sieht es bei dir aus. Liebe Grüße, Denise

    AntwortenLöschen
  17. Hallöchen Rahel

    Dein Zuhause sieht super schön & gemütlich aus! Diese leichte Farben und das Spiel mit den Textilien gefällt mir sehr gut! Du inspirierst mich! Danke :)

    LG Zizi

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Rahel, ist das ein toller Post. Ich möchte glatt vorbei kommen. Ich liebe Ranukeln, die Farben sind einfach toll und der kleine Vierbeiner.... süß.
    Du hast es echt schön! Ich mache es mir jetzt auch noch ein wenig gemütlich. Wir haben Schnee :-((, ich kann ihn schon nicht mehr sehen.
    Bis bald und vielen Dank für Deinen Besuch.
    Alles Liebe
    Christin

    AntwortenLöschen
  19. Ach meine liebe Rahel ❤ Das sieht so zauberhaft bei dir aus und ich würde ja sofort bei dir einziehen! Vorallem dieses schlichte, skandinavische und monochrome gefällt mir sooo wahnsinnig gut!! Lilly hat sofort mein Herz erobert! Soooo schnuckelig, ich hab jetzt leichte Knuddel-Defizite ;D Ein super stimmiger Post mit ganz großer Ranukel-Liebe meine Süße! Danke für den schönen Post ich bin schon wahnsinnig auf den persönlichen B post gespannt ;D

    Ich drück dich, hab noch eine zauberhafte Woche ❤
    deine Duni

    AntwortenLöschen
  20. Schön habt ihr's! Richtig gemütlich kuschelig!

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und mir ein liebes Wort oder einen schönen Kommentar da läßt. Darüber freue ich mich sehr!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...