Pages

Montag, 28. November 2016

Gewinnerin Give Away

Huhu - alles gut bei euch?

Bei mir ist gerade ziemlich viel los, deshalb verzeiht mir bitte, wenn ich im Moment nicht so ganz aktiv bin. Ab nächster Woche wird es hoffentlich ruhiger und dann drehe ich gerne wieder meine Blog- und Social Media Runde und schaue mich bei euch allen um.

Hier im Blog gibt es schon bald ein ganz leckeres Rezept für mein liebstes Herbst- und Wintergetränk, zuckerfrei gebacken wird auch und ein paar schnelle DIYs werden noch fertig gestellt. Die weihnachtlich dekorierte Wohnung und unser neues Möbelstück darf natürlich auch noch vor die Linse... huh, es werden also noch ein paar schöne Posts kommen... Jetzt aber erst mal zur Gewinnerin der schönen Teelichter aus Dunjas wunderschön-gemacht Shop



Über das schöne Teelicht-Set von Bloomingville darf sich

Kristina (Kris Tina)

freuen. Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns mit dir und wünschen dir ganz viel Freude damit!
Bitte melde dich doch kurz unter info@himmelsstueck oder via Insta oder Facebook bei mir und sende mir deine Adresse zu - lieben Dank!

Fühlt euch alle lieb gegrüßt und bis bald, ich freue mich auf euch!

Samstag, 19. November 2016

INTERIOR | Bezauberndes GIVE AWAY und herbstliche Impressionen aus dem Wohnzimmer

Enthält Werbung für wunderschön-gemacht*

Ach ihr lieben, wunderbaren Leser meines Blogs! In der Herbst- und Winterzeit werde ich immer ein wenig gefühlsduselig. Meine Gedanken kreisen um gemütliches Beisammen sein in einer harmonischen Atmosphäre. Und so empfinde ich es auch hier auf meinem Blog. Ich bin dankbar für euer Interesse und freue mich nach wie vor über jeden einzelnen Kommentar. Nichts ist für mich selbstverständlich und dabei bleibe ich mit meinen Zahlen und Beiträgen noch ganz bescheiden, da ich meinen Blog wirklich nur in meiner Freizeit betreibe und mir oft die Zeit für mehr fehlt.


Heute möchte ich mir aber ganz bewusst die Zeit nehmen, mich mal wieder bei euch zu bedanken. Zusammen mit meinem Lieblings-Shop habe ich ein ganz entzückendes Give Away für euch rausgesucht, welches ich euch später noch genauer zeige.


Aber erst nehme ich euch noch mit auf einen kleinen Rundgang durch unser Wohnzimmer, welches ein paar herbstliche Veränderungen zu verzeichnen hat. Auf der Rekamiere wird es nun richtig gemütlich. Felle, dicke Strickkissen und mein Kissen im Berber-Stil von David Fussenegger aus meinem Shop machen es richtig kuschelig.


Die weiße GRASHOPER Lampe aus meinem Gästezimmer Post ist nun auch im Wohnzimmer angekommen und vervollständigt das Ensemble nun.



Das Beistelltischen von Hay bekommt seinen herbstlichen Look durch ein paar ganz bezaubernden Teelichter von Bloomingville, natürlichen Zapfen und Eicheln. Ich mag ja auch die schöne Stimmung so, die warmes Kerzenlicht verbreitet.





Von meiner Lieblingsecke mit der Rekamiere machen wir einen kleinen Schwenk zur anderen Lieblingsecke mit dem Kaminsims. Auch dort haben sich ein paar Veränderungen eingefunden und man ahnt schon, dass die Adventszeit kurz bevor steht.



Holz ist für mich in diesem Jahr - und wird es wohl auch im kommenden Jahr bleiben - ein ganz großes Thema. Nicht zu viel, aber so ein paar Akzente finde ich ganz wunderbar. Ist der Holzstern von Broste Copenhagen nicht ganz bezaubernd? Und passt er nicht hervorragend zur Holzvase von applicata? Hach, ich bin ganz verliebt in die Kombi!




Vase und Stern sind aus meinem Lieblingsshop wunderschön-gemacht* und daher kommt auch das entzückende Give Away welches ich nun mit euch teilen möchte. Na, wer ahnt es schon?


Ich freue mich sehr, dass ich zusammen mit Dunja von wunderschön-gemacht* diese wunderschönen herbstlichen Teelichter mit dem tollen Zapfen-Motiv für euch verlosen darf. Sie sind von Bloomingville und aus ganz feiner Keramik. Das feine Material lässt das Kerzenlicht ganz wunderbar durchleuchten. Sie sind so klassisch und stilvoll, dass sie sogar mit der kommenden Weihnachtsdeko perfekt harmonieren werden. Mag ich!


Also, wer von euch möchte am ersten Advent diese schönen herbstlichen Teelichter von Bloomingville gewinnen?

Wenn ihr mir unter diesem Post einen Kommentar hinterlasst und mir verratet, welcher Artikel aus dem wunderschön-gemacht* Shop von Dunja euer Herz schneller schlagen lässt, dann seid ihr schon im Lostopf dabei - ganz einfach!

Teilnahmebedingungen:
Die Verlosung gilt nur innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Teilnahmeberechtigt sind volljährige, natürliche Personen. Eine mehrfache Teilnahme ist nicht möglich und der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden. Die Auslosung des Gewinns findet unter Zeugen statt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Verlosung startet sofort und endet am 27.11.2016 um 23:59 Uhr. Die Bekanntgabe des Gewinners / der Gewinnerin erfolgt hier auf dem Blog. Sollte sich der Gewinner / die Gewinnerin nicht innerhalb von 10 Tagen melden, wird neu ausgelost.

Wenn ihr anonym kommentiert, fügt bitte noch eure e-mail Adresse bei.

Das letzte Bild darf auch gerne mitgenommen und auf dem eigenen Blog verlinkt werden.

Dunja und ich drücken euch die Daumen und wünschen euch ganz viel Glück für die Verlosung am ersten Advent!

PS: Auf meiner Facebook-Seite gibt es noch bis zum 24.11.16 einen ganz bezaubernden Adventskalender von David Fussenegger zu gewinnen - wer will noch und hat noch nicht?

Bezugsquellen:
Kissen Berber von David Fussenegger: HIMMELSSTÜCK Shop
Holzvase applicata,: wunderschön-gemacht*
Holzstern Broste Copenhagen: wunderschön-gemacht*
Teelichter-Set Zapfen Bloomingville: wunderschön-gemacht*

*Kooperationspartner





Mittwoch, 16. November 2016

FOOD | Gesund Naschen mit köstlichen Kokosbällchen

Sehen die nicht niedlich aus? Fluffige kleine Schneebällchen, mit denen man sich am Liebsten bewerfen möchte. Hauptsache, sie landen im Mund und zergehen dann ganz köstlichst auf der Zunge.


Diese kleinen, weißen Bällchen haben es nämlich in sich. Sie sind nicht nur mit einem Haps im Mund verschwunden, sondern schmecken auch noch außerordentlich gut.


Wer mag Bounty? Hände hoch! Die Füllung ist daran doch meist das Beste, oder? Und genau so schmecken diese leckeren Kokosbällchen! Ja, wirklich!



Wer jetzt laut "hier" gerufen hat und diese hübschen Kokosbällchen auch gerne vernaschen möchte, für den kommt hier das Rezept:

Köstliche Kokosbällchen


200g Kokosmilch
15 g Butter oder Margarine
40 g Traubenzucker
80 g Kokosflocken

Die Kokosmilch mit Butter, Traubenzucker und 50 g von den Kokosflocken zum Kochen bringen. Ca. 12 - 15 Min. unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis eine breiige Kokosmasse entsteht.
Nun noch 20 g Kokosflocken unterrühren und dann vollständig auskühlen lassen.
Die ausgekühlte Masse zu kleinen mundgerechten Kugeln formen und in den restlichen Kokosraspeln wälzen.

Mein Tipp: Die Kokosmasse eine Nacht im Kühlschrank aufbewahren, dann wird sie fester und lässt sich leichter rollen. Die Kokosbällchen sind übrigens auch gekühlt sehr köstlich!



Und wie immer kommt das Beste zum Schluß: Die Kokosbällchen sind garantiert zuckerfrei, gesund, kinderfreundlich, schnell gemacht und gut haltbar (wenn man sie nicht im Handumdrehen vernichtet, so wie ich). Also wieder ideal für den Weihnachtsteller und für Fructose- und Lactosintolerante wie mich! Außerdem passen sie ganz ausgezeichnet zu verschneiten Wintertagen und kuscheligem Kerzenschein. Lasst es euch schmecken!

Oh - halt! Da war noch was:
Die fabelhafte Liz vom Blog fein und fabelhaft hat vor einiger Zeit einen wunderbaren Post über ein paar meiner HIMMELSSTÜCKE veröffentlicht. Ich habe mich über die Kooperation so sehr gefreut und zum Dank für ihre Leser einen Rabatt Code über 10% für meinem HIMMELSSTÜCK Shop auf DaWanda eingerichtet. Schaut doch mal vorbei, hier geht es zu dem schönen HIMMELSSTÜCK Post und zum Rabatt Code, der noch bis Ende des Jahres gültig ist.

Und noch eine Info in eigener Sache: Auf meiner HIMMELSSTÜCK Facebook Seite verlose ich einen super schönen Adventskalender von David Fussenegger. Ein wirklich hochwertiges und wunderbares Stück, dass man jedes Jahr gerne wieder befüllt und dadurch natürlich auch sehr nachhaltig ist. Alles was ihr tun müsst, ist einen Kommentar zu hinterlassen. Also rutscht noch schnell rüber, bis zum 24.11.16 könnt ihr noch teilnehmen!

Bezugsquellen:
Schälchen House Doctor: über Geliebtes Zuhause
Holzlöffel: über MeineArt Shop

Donnerstag, 10. November 2016

INTERIOR | Weitere Einblicke ins Gästezimmer und schöner Neuzugang

Enthält Werbung für SuperStudio*

Yeah, endlich komme ich dazu, weitere Einblick in unser neue gestaltetes Gästezimmer mit euch zu teilen. Ich hatte euch in diesem Post ja schon das Gästebett gezeigt und erwähnt, dass neuer Stauraum hinzu gekommen ist.


Die ganzen Artikel aus meinem DaWanda Shop wollen ja auch irgendwo unterkommen und daher war zusätzlicher Stauraum also dringend nötig. Also habe ich beim Schweden zugeschlagen, weil schön und günstig. Und so habe ich nun das ganze Sortiment aus meinem Shop schön verpackt in meinen neuen Kommoden untergebracht.



Ich liebe die Ordnung und die schlichten weißen Kommoden! Ich finde sie ungemein stylisch und die Oberfläche habe ich mit Absicht sehr wenig dekoriert. Die Fläche benötige ich nämlich zum Einpacken der Bestellungen oder für Fotoshootings oder für neue Entwürfe, als Ablage, oder, oder, oder ...



Kurz - die Fläche wird benötigt! Und da ich nicht immer alles an die Seite räumen möchte, bleibt sie weitestgehend frei. Gefällt mir auch. Und meinem Sinn für Ordnung sowieso. :-)
Vor den Kommoden liegt noch mein Discounter-Fell in hellem Grau, welches ich nach wie vor sehr liebe. Und ein paar neue Bilder sind auch noch dazu gekommen. Nur hingestellt, damit ich sie nicht ständig von der Wand abnehmen muss, wenn ich etwas shoote.

Aber ich will euch ja hier nicht mit Bildern von Kommoden langweilen, nein, ich muss euch auch unbedingt unseren schönen Neuzugang vorstellen. Darf ich vorstellen: Die Lampe GRASHOPPER.


So schön, schlank und elegant - ich bin ganz verliebt! Und ich sehe schon, wie einige von euch große Augen bekommen und im Kopf anfangen zu rechnen. Ich schwöre, DIESE Lampe GRASHOPPER kann sich jeder von euch leisten, ohne all zu lange dafür zu sparen - Ehrenwort!


Wie das? Mein Kooperationspartner SuperStudio* bietet hochwertige Designprodukte zu wirklich unwiderstehlichen Preisen an! Als Kunde hat man Zugang zu einem sehr umfangreichen Möbel- und Dekorationssortiment, welches die schönsten Designer-Möbel enthält. Die im Stil großer Designer gefertigten Produkte sind wirklich ein Hingucker und zu dem absolut erschwinglich.


Aber SuperStudio* bietet noch mehr! Täglich wechselnde Rabatt-Aktionen, Sonderpreise und Promotions machen den Einkauf zu einem wahren Design-Glücks-Erlebnis. Und zusätzlich super praktisch: die Versandkosten kann man sich pro Artikel berechnen lassen - noch vor dem Warenkorb. Die Lieferung meiner Lampe GRASHOPPER ging sehr schnell, professionell und ganz unkompliziert. Und daher konnte ich schon nach relativ kurzer Zeit das schöne Stück in der Wohnung hin und her schieben. Wie wäre es denn für euch z. B. mit einer Lampe JACOBSEN oder einem Sessel und Ottomane LOUNGE MERI? Also nix wie ran an den Wunschzettel für Weihnachten und Design-Träumchen bei SuperStudio* shoppen!


Den Platz neben der Kommode hat die Lampe zum "Probestehen" erhalten. Das ganze Weiß machte sich einfach so gut auf dem Foto. Ihren endgültigen Platz hat sie aber im Wohnzimmer gefunden, da werdet ihr sie dann wohl auch öfter zu sehen bekommen.

Hach, ich bin mit der Schönheit und dem vielen Stauraum im Gästezimmer nun rund um zufrieden.  Und mein Schatz ist es auch. Der war von der Lampe nämlich auch ganz begeistert. Und die Ordnung im Gästezimmer gefällt ihm auch. Wie sagt er so schön: Happy Wife - Happy Life!

Bezugsquellen:
Lampe GRASHOPPER: SuperStudio*
Stuhl Norman Copenhagen: WestwingNow*
Kommoden: IKEA
Poster: Desenio*
graue Vase: über Verliebt in Zuhause Online Shop
Schal: Beck Sondergaard

*Kooperationspartner

Donnerstag, 3. November 2016

DEKORATION | Natürliche Tischdeko im Herbst

Wie praktisch es doch ist, wenn man einen Hund hat! Man wird zu Spaziergängen gezwungen und kann so den Jahreszeiten noch näher sein ... Ähem, jetzt mal im Ernst! Es ist wirklich schön einen Hund zu haben, aber nicht so dolle ist, dass man auch bei jedem Schiet-Wetter raus muss und das kleine weiße Hundemädchen Lilly dann mit schwarzen Pfötchen wieder reinkommt. Jedes Mal!



Aber egal, denn der Herbst ist ja so richtig schön gestartet und auf einem unserer Rundgänge im Städtchen haben mich die herbstlichen Farben einfach total angesprochen. Schade, dass ich keine Kamera dabei hatte, sonst hättet ihr jetzt schönste Fotos mit Enten auf dem Teich vor güldener Herbstkulisse und Lilly halb versunken im Laub gehabt. Na, hat Kopfkino funktioniert? Und jetzt denkt ihr bestimmt: Was hat das mit den Fotos zu tun?



Die Szene war einfach so schön und das Herbstlaub hat so toll vor dunklem Hintergrund (damit meine ich den Asphalt) ausgesehen, da habe ich mir einfach ein paar schöne Blätter mit nach Hause genommen. Denn plötzlich hatten ich den Gedanken, unseren Tisch beim Essen ein wenig zu verschönern.


Daher mischen sich nun auf unserem Tisch verschiedenen Grautöne mit Ocker, Braun und Weiß zu einer schönen herbstlichen Farbpalette. Die natürlichen Materialien wie die Teller aus handgefertigter Keramik oder der Tischläufer und die Servietten aus Leinen, verstärken den natürlichen Look noch.


Als kleinen zusätzlichen "Clou" habe ich die Leinenserviette einfach noch mit einer groben Kordel locker umwickelt und ein einzelnes Blatt hineingesteckt. Das Blatt könnte man sogar mit Namen versehen als Platzkärtchen nutzen - so als kleinen Tipp.
Hinzu kommen noch ein wenig Kerzenschein, eine handvoll Blätter und ein paar Zapfen und schon habt ihr eine wirklich schnell gemachte herbstlich natürliche Tischdekoration, die sogar absolut last Minute tauglich ist.


Mir gefallen die Farbkombination und die natürlichen Materialien unheimlich gut. Und euch?
Noch mehr Inspirationen und Ideen findet ihr auf meinem Pinterest-Bord "Table Setting".

Dieser Post wird verlinkt beim Dekodonnerstag von Lady Stil.

Bezugsquellen:
Tischläufer Lovely Linen: lokal gekauft
Geschirr House Doctor: über Emil & Paula
Gläser: lokal gekauft
Leinenservietten H&M Home
Teelicht: lokal gekauft